- Anzeige -

Latest News...

Die Playoff-Paarungen zum Junior Bowl stehen fest

21. Juli 2019 mehr Football
Die letzten Punktspiele in der GFL-Juniors sind gespielt! Damit stehen nun auch alle Playoff-Teilnehmer sowie die Paarungen der Viertelfinal-Spiele fest. Die vier Gruppensieger aus Köln, Berlin, Wiesbaden und Schwäbisch Hall haben dabei Heimrecht.

Aktuelles aus der NFL

Chiefs: Keine Sperre für Tyreek Hill

19. Jul 2019 NFL
Die Kansas City Chiefs und ihre Fans können aufatmen. Tyreek Hill wird nicht wie befürchtet von der NFL gesperrt.

Aktuelles aus der GFL

Ein Eagle verstärkt Frankfurt Universe

18. Jul 2019 GFL
Im letzten Jahr war Anthony Mahoungou noch im Trainingscamp bei den Philadelphia Eagles. Jetzt verstärkt er die Receiver Crew bei Frankfurt Universe.

Ergebnisse GFL

  • 20.07.2019 16:00
    Kirchdorf Wildcats
    Marburg Mercenaries
  • 27.07.2019 16:00
    Frankfurt Universe
    Kirchdorf Wildcats
  • 27.07.2019 16:00
    Munich Cowboys
    Schwäbisch Hall Unicorns
  • 27.07.2019 16:00
    Hildesheim Invaders
    Kiel Baltic Hurricanes
  • 27.07.2019 17:00
    Düsseldorf Panther
    Dresden Monarchs
  • 27.07.2019 18:30
    Ingolstadt Dukes
    Marburg Mercenaries

Aktuelles aus der GFL2

Quarterback Michael Van Deripe überzeugte mit 2 Touchdowns

Biberach Beavers gewinnen Thriller gegen Wiesbaden Phantoms

02. Jul 2019 GFL2
Was für ein Sieg für die Biberach Beavers in der GFL2 gegen die Wiesbaden Phantoms. Mit 21:19 gewannen sie einen waren Thriller am vergangenen Samstag in der heimischen „Blue Hell“.

Ergebnisse GFL2

  • 20.07.2019 16:00
    Biberach Beavers
    Straubing Spiders
  • 20.07.2019 17:00
    Wiesbaden Phantoms
    Saarland Hurricanes
  • 27.07.2019 16:00
    Biberach Beavers
    Darmstadt Diamonds
  • 27.07.2019 17:00
    Saarland Hurricanes
    Ravensburg Razorbacks

Weitere Ligen

Hängt noch ein Jahr dran - DB Jason Owusu

Jason OwusuEigentlich Wollte Jason Owusu nach der Saison 2016 Schluß machen mit Football. Doch der Defense Back hängt noch eine weitere Saison dran. Sehr zur Freude des Sportdirektors der Rebellen aus Charlottenburg: „Jason ist sozusagen der Motor in der Defense. Menschlich sowie spielerisch unverzichtbar für das Team und wir sind sehr froh, dass sich Jason letztlich doch entschieden hat noch eine letzte aktive Saison dran zu hängen.“
äußert sich Sportdirektor Dogan Özdincer über DB Jason Owusu. Jasons Footballlaufbahn beginnt 2005 im Flagteam der Berlin Adler als vielseitig einsetzbarer und flexibler Spieler.

Bis 2007 glänzt Jason als DB/WR/QB im Flagteam und wird im selben Jahr Deutscher Meister im Flagfootball.

2008 geht’s ins PrepTeam der Adler als Safety und 2009 als DB/ QB in die Jugendmannschaft.

Mit dem Team gewinnt Owusu 2009 den Deutschen Meistertitel in der Jugend und schafft es in den darauf folgenden Jahren aufgrund seiner herausragenden Leistungen in die Berliner Auswahlmannschaft (2010/ 2011) 2012 steigt Jason von der A Jugend auf in die Herrenmannschaft und festigt seine Position als DB.

Im selben Jahr, seiner ersten GFL Seniors Saison, zieht sich Jason eine Kreuzbandverletzung zu und fällt aus.

Nach kurzer Auszeit und vollständiger Genesung startet er 2013/2014 wieder voll durch und wird im Jahr 2014, auch damals unter HC Kim Kuci, Euro Bowl Champion.

Nach dem Euro Bowl Jahr entscheidet sich Jason Owusu, nicht zuletzt aufgrund der Arbeit von Sportdirektor Dogan Özdincer für die Berlin Rebels, ins Team Black ´n Silver zu wechseln und spielt dort eine sehr gute Saison mit einigen unvergessenen und legendären Plays.

Zur Saison 2016 überlegt Jason einen kurzen Moment seine Footballkarriere zu beenden. Allerdings ist dieser Gedanke schnell verflogen als er seine Jungs beim Training besucht.

In einer, für die Rebels, absolut herausragenden Saison 2016 trägt Owusu maßgeblich zur Stärke der Charlottenburger Defense bei und überzeugt ein weiteres Jahr durch Schnelligkeit, Härte und herausragendes Spielverständnis.
Nach der Saison 2016 ist für Jason klar. Das war sein letztes Footballjahr. Tja aber es ist wohl doch nicht so leicht sich von seiner Familie zu trennen, denn jetzt will er mehr: „Diese Jungs sind meine Familie. Wir sind in der letzten Saison so weit gekommen und jetzt will ich mit dem Team noch einen Schritt weiter gehen. Es hätte sich falsch angefühlt jetzt auszusteigen. Wir haben noch „unfinished business“. Natürlich reizt mich auch die Möglichkeit erneut in der BIG 6 spielen zu können und dieses Gefühl noch mal mit meinen Jungs teilen zu können. Ich möchte ein Teil des GFL Senior Teams von 2017 sein und die Jubiläumssaison der Rebels zu einer besonderen machen“

Videos

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network