- Anzeige -

Aktuelles

Washington Redskins: Das außerirdische Talent des "Predator" Chase Young

08.07.2020 NFL Moritz Wollert

Ob es Chase Young bis zum ersten Spieltag der NFL Saison noch schafft, sich unsichtbar machen zu können? So wie das Wesen im Film "Predator" aus dem Jahr 1987, von...

Weitere Meldungen

Offiziell: Kirchdorf Wildcats werden nic…

02.07.2020 GFL2

Jetzt ist es offiziell! Die Kirchdorf Wildcats werden nicht an der Saison 2020 in der GFL2 teilnehme...

"Rechtlich ambitioniert" - Spo…

24.06.2020 GFL

In der GFL und der GFL2 wird weiterhin heiß über die Frage “Saisonbeginn: ja oder nein?“ disku...

Vier hessische Oberligisten fordern Sais…

16.05.2020 mehr Football

Vier hessische Oberligisten haben sich in einer gemeinsamen Erklärung an ihren Landesverband gewend...

Marburg Mercenaries starten ab dem 12.05…

03.05.2020 GFL

Am Sonntag den 03.05.2020 hätte für die Marburg Mercenaries die GFL Saison 2020 im Georg-Gaßmann-...

Der Touchdown24-Mockdraft

23.04.2020 NFL

Joe Burrow geht an eins zu den Cincinnati Bengals, doch dahinter wird es wild. Der Mock Draft von TO...

Ende einer Ära: Panthers entlassen Cam …

24.03.2020 NFL

Die Carolina Panthers starten nun endgültig eine neue Zeitrechnung. Die Franchise aus Charlotte hat...

Melvin Gordon landet bei den Broncos

20.03.2020 NFL

Eine Saison nach seinem Holdout für einen besseren Vertrag bei den Los Angeles Chargers hat Melvin ...

Nicht ganz unerwartet: Rams trennen sich…

19.03.2020 NFL

Die Los Angeles Rams haben das Kapitel Todd Gurley beendet. Der Runningback läuft nach einer Knieve...

Bruce Irvin kehrt zu den Seahawks zurüc…

19.03.2020 NFL

Bruce Irvin kehrt an den Ort zurück, an dem seine NFL-Karriere 2012 begonnen hatte. Damit verstärk...

Nick Foles landet bei den Bears

18.03.2020 NFL

Das Kapitel Jacksonville Jaguars ist für Nick Foles geschlossen. Nach nur einer Saison wechselt der...

Trio der Junior Lions verstärkt die New…

17.03.2020 GFL

Gleich drei letztjährige Spieler des U19 Teams der Junior Lions des 1. FFC Braunschweig werden in d...

Ravensburg Razorbacks passen Vorbereitun…

13.03.2020 GFL

Das Coron-Virus zieht in der GFL weiterhin seine Kreise, so gaben die Ravensburg Razorbacks heute be...

Britischer Runningback verstärkt den An…

09.03.2020 GFL

Nachdem Christopher McClendon nicht für die GFL Saison 2020 zur Verfügung steht, hatte Head Coach ...

Drei Warriors für die Ravensburg Razor…

07.03.2020 GFL

Mit dem Aufstieg in die GFL1 steigt auch automatisch die Attraktivität der Ravensburg Razorbacks f...

Daniel Strolleny wechselt von Essen nach…

07.03.2020 GFL

Eine weitere Verstärkung in der Passverteidigung, erhalten die New Yorker Lions durch den 22-jähri...

Troisdorf Jets: Die Landung für einen F…

05.03.2020 3. Liga

Mit Linnwood Kirkland erhalten die Troisdorf Jets weitere Unterstützung auf der Linebacker-Position...

Blogs

Frisch auf den Tisch - Heft 35 / JULI 2020

16.06.2020 Magazin Thomas Filges

So liebe Freunde und Fans, dürfen wir vorstellen: Heft 35 Ausgabe JULI 2020. Trotz Corona hat die TD24-Crew wieder einiges zusammengetragen um Euch die Zeit bis zur neuen Saison nicht...


Für beide Teams geht es am Samstag im OPTIMA-Sportpark eigentlich um nichts mehr. Eigentlich! Denn obwohl die Gäste aus Marburg ebenso wie die heimischen Unicorns schon für die Playoffs qualifiziert sind, wollen sich beide Mannschaften für die wichtigsten Spiele des Jahres richtig positionieren.

Die Marburg Mercenaries haben den dritten Platz in der GFL-Süd sicher und werden am 16. September zum Viertelfinale bei den Kiel Baltic Hurricanes antreten müssen. Die Aufsteiger aus Ingolstadt haben die Hessen im direkten Vergleich bereits hinter sich gelassen, es ist aber eine Frage der Ehre, dass man es auf diesen Vergleich nicht ankommen lassen will. Die Ingolstadt Dukes haben am kommenden Sonntag in Kempten eine durchaus lösbare Aufgabe vor sich. Marburg braucht in Hall also einen Sieg, um sich sicher von den Bayern zu distanzieren.

Im Hinspiel konnten die TSGler zum Saisonauftakt in Marburg einen klaren 50:17-Erfolg erzielen. Dieses Ergebnis kann aber nach inzwischen zwölf weiteren Spielen nicht mehr als Gradmesser für die Kräfteverhältnisse herhalten. Marburg hat sich im Verlauf der Saison klar gesteigert. „Uns steht ein Passgewitter bevor, wie wir es in diesem Jahr nur im Heimspiel gegen Ingolstadt erlebt haben“, prophezeit Halls Head Coach Jordan Neuman. „In den letzten vier Spielen hat man von den Mercenaries gerade mal vier Laufspielzüge gesehen“.

Verantwortlich für das hessische Passspiel ist der starke Arm von Quarterback Chad Jeffries, dem mit Robert Johnson und Phil Lanieri zwei fangsichere und schnelle Anspielstationen zur Verfügung stehen. Diese gilt es für die Haller zu kontrollieren, denn bei ihnen sieht die Motivationslage für Samstag anders als bei den Hessen aus: „Wir wollen unbedingt wie im Vorjahr ohne Niederlage in die Playoffs einziehen“, so Jordan Neuman. Dafür fehlt den Hallern nur noch der Heimspielsieg gegen Marburg.

Der soll trotz einiger Ausfälle gelingen. Verzichten müssen die Haller am Samstag auf Thomas Rauch, Simon Brenner, Aurieaus Adegbesan und Matthias Urmes. Fraglich ist der Einsatz des angeschlagenen Nathaniel Robitaille. Wieder im Aufgebot stehen dafür Jerome Manyema, Daniel Graf, Daniel McCray und Nick Alfieri. Außerdem soll Neuzugang Chris Gubisch die Möglichkeit bekommen, sein Debüt im Unicorns-Trikot zu geben. Gubisch gehört dem österreichischen Nationalkader an und kommt als Backup-Quarterback für die letzten Spiele der GFL-Saison 2017 von den Graz Giants nach Schwäbisch Hall.

Beim letzten Rundenspiel am Samstag wird den Zuschauern empfohlen, schon um 16:45 Uhr ihre Plätze im Stadion einzunehmen. „Wir haben eine kleine Überraschung geplant“, sagt der Unicorns-Vorsitzende Jürgen Gehrke, will im Vorfeld dazu aber nicht mehr verraten. Nach dem Spiel warten die TSG-Footballer in Zusammenarbeit mit ihrem Partner OPTIMA mit einer After-Game-Party im Stadion auf. Für Livemusik sorgt dabei das Duo Impulse Eve (www.impulse-eve.com).

Wer es am Samstag nicht in den OPTIMA Sportpark schafft, kann das Spiel per Videostream verfolgen. Es wird im Internet unter www.unicorns.airtango.de live übertragen.

Text: PR Schwäbisch Hall Unicorns - Axel Streich

TOUCHDOWN24 im Probe-Abo

Probe-Abo DEUTSCHLAND TOUCHDOWN24 im Probe-Abo
Erhalte 3 Ausgaben zum Vorzugspreis.
Das Abonnement beginnt mit der im Monat der Anmeldung erhältlichen Ausgabe.
* inkl. MwSt. und Versandkosten innerhalb Deutschlands
Dauer: 3 Monate
Preis: 17,50€

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Cougars verlieren Head Coach aufgrund der unklaren Situation

17.06.2020 GFL2 Sebastian Mühlenhof

Philipp Stursberg hat am vergangenen Sonntag auf Facebook seinen Rücktritt erklärt. Damit kommt vo...